Blog

Open Humanities Award 2014: Projekt Pelagios bringt Openness in die Antike

Der Open Humanities Award ist eine europäische Auszeichnung für besondere Leistungen im Bereich der Digitalen Geisteswissenschaften, die jährlich verliehen wird. Nachdem ihn letztes Jahr schon OKFN-Vorstandsmitglied Bernhard Haselhofer gewann, ging der Preis auch dieses Jahr wieder an einen Österreicher: Rainer Simon, Senior Scientist am AIT – Austrian Institute of Technology und aktives Mitglied der OpenGLAM Arbeitsgruppe […]

Climate Tagger for Drupal & CKAN

We are happy to announce as follows:   REEEP​ ​[​1]​ and CTCN​ ​[2] have recently launched Climate Tagger, a new tool to automatically scan, label, sort and catalogue datasets and document collections.    For the Open Data and Linked Open Data communities (beside others), a Climate Tagger plugin for CKAN​ ​has been published​ together with […]

OpenGLAM Projekt des Monats: Pelagios

OpenGLAM steht für freien und offenen Zugang zu Daten aus kulturellen Institutionen. Auch in Österreich beschäftigen sich mittlerweile mehrere Projekte mit diesem Thema und zeigen welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben. Mit der Reihe “OpenGLAM Projekt des Monats” möchte ich diese Entwicklung aufgreifen und laufende Projekte präsentieren. Beginnen möchte ich mit dem Pelagios Projekt zu dem […]

„Wenn sich Österreich auch im digitalen Netz weiterhin als Kulturnation verstehen möchte, besteht dringend Handlungsbedarf”

Der Open Humanitiies Awards ging dieses Jahr an Bernhard Haslhofer, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Wien, und das Projekt “Maphub“. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um ein Interview mit ihm zu führen. OKFN: Euer Projekt “Maphub” macht historisches Kartenmaterial im Web verfügbar und ermöglicht es euren Besuchern Kommentare auf diesen Karten zu hinterlassen. Ihr baut […]